AHLERS & VOGEL

KARRIERE

Sind Sie interessiert
oder haben Fragen?

Selbst wenn Sie hier kein aktuelles Stellenangebot finden, sind wir immer an Initiativbewerbungen von qualifizierten und motivierten Rechtsanwalts- und/oder Notarfachangestellten (m/w/d) interessiert, sowohl in Voll- als auch in Teilzeit, auch wenn Sie Berufseinsteiger (m/w/d) oder Berufsrückkehrer (m/w/d) sind.

Frau Marianne Ostermaier steht Ihnen für Auskünfte gern zur Verfügung unter:

Tel.: 0421 3334-400

Ahlers-und-Vogel-Rechtsanwälte im Austausch

Wir sind davon überzeugt, dass unser Erfolg sowohl auf der fachlichen Qualifikation als auch der Persönlichkeit unserer Mitarbeiter (m/w/d) beruht. Auf diese Kernkompetenzen legen wir deshalb großen Wert.

Ahlers-und-Vogel-Rechtsanwälte im Austausch

Bewerbungen

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte an

Ahlers & Vogel Rechtsanwälte PartG mbB
Frau Marianne Ostermaier
Contrescarpe 21
28203 Bremen

Tätigkeiten im Detail

Wir sind sehr daran interessiert, Rechtsanwälte (m/w/d) für uns zu gewinnen, von denen wir erwarten können, dass sie zu Partnern (m/w/d) heranwachsen. Um Sie auf Ihrem Weg der Entwicklung zu einer Anwaltspersönlichkeit zu begleiten und zu fördern, haben wir für unsere Rechtsanwälte (m/w/d) ein Ausbildungsprogramm entworfen. Dieses sieht neben der Vermittlung des notwendigen anwaltlichen Know-how in den zentralen Rechtsgebieten der Sozietät auch verschiedene Module zu Ihrer Persönlichkeitsfortentwicklung (z.B. Kommunikationstraining) vor. Weitere Informationen zu unserem Ausbildungsprogramm „TAV – Talentmanagement bei Ahlers & Vogel“ finden Sie hier:

TAV – Talentmanagement bei Ahlers & Vogel

Wir legen – im Interesse unserer anspruchsvollen Mandanten – Wert auf eine hohe juristische Qualifikation; idealerweise verfügen Sie über Prädikatsexamina oder eine interessante Zusatzausbildung (LL.M.). Neben den juristischen Fachkenntnissen bringen Sie auch ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Durchsetzungs- und Konfliktlösungsfähigkeit, Selbstständigkeit und Teamfähigkeit mit. Wir bieten eine realistische Perspektive zur Partnerschaft und legen Wert auf ein kollegiales und vertrauensvolles Miteinander.

Die Ausbildung im Referendariat sowie die Beschäftigung von Praktikanten (m/w/d) hat bei uns eine lange Tradition. Nicht wenige Partner haben ihre Karriere bei uns auf diesem Weg begonnen. Für unsere Referendare (m/w/d) haben wir ein spezielles Ausbildungsprogramm entwickelt, um Ihnen bereits in Ihrer Referendarausbildung einen möglichst umfassenden Einblick in den Berufsalltag eines Rechtsanwaltes zu vermitteln. Daneben zahlen wir für Ihre Anwesenheitstage eine zusätzliche Vergütung.

Wir freuen uns auf Bewerbungen von Referendaren (m/w/d), welche ihr erstes juristisches Staatsexamen mit einer überdurchschnittlichen Note abgeschlossen haben.

Neben den Berufsträgern ist für eine national und international tätige und erfolgreiche Wirtschaftskanzlei qualifiziertes Fachpersonal unerlässlich. Wir wünschen uns einen überdurchschnittlichen Abschluss Ihrer Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w/d) bzw. Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter (m/w/d) und legen Wert darauf, dass Sie ein hohes Maß an Engagement und Freude an der Betreuung eines Anwaltsdezernates mitbringen.

Mit dem Beruf des Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten (m/w/d) erlernen Sie einen interessanten, fachlich anspruchsvollen und vielseitigen Beruf.

Mit ca. 50 Anwälten (m/w/d), rund 100 Mitarbeitern (m/w/d) und mehreren Auszubildenden (m/w/d) in verschiedenen Lehrjahren beraten wir nationale und internationale mittelständische Unternehmen in allen Kernbereichen des Wirtschaftsrechts.

Wir bieten während der dreijährigen Ausbildungszeit ein strukturiertes Ausbildungsprogramm, das neben der Vermittlung des Fachwissens in verschiedenen Abteilungen (Anwaltssekretariat, Zwangsvollstreckung, Buchhaltung, Advokatur mit Fristen und Terminen) auch die Fortentwicklung Ihrer Persönlichkeit (soziale Kompetenz, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit) vorsieht.

So lernen Sie beispielsweise
• Rechtsanwalts- und Notargebühren berechnen
• Akten führen
• Forderungskonten anlegen und Mahnbescheidsanträge erstellen
• Gerichtstermine notieren
• Urkunden vorbereiten und abwickeln
• Schriftsätze und Schreiben nach Diktat anfertigen
• Überweisungen vorbereiten

Bereits während der Ausbildung besuchen Sie regelmäßig Seminare, in denen Sie das erworbene Wissen wiederholen und vertiefen. Kompetente Ausbilderinnen und Ausbilder sowie Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte vermitteln in zusätzlichem betriebsinternen Unterricht ihr fachliches Können aus vielen Jahren Berufserfahrung. Dadurch verknüpfen wir schulische Ausbildung und praktische Ausbildung im Betrieb.

Wir bilden für unseren eigenen Bedarf aus und übernehmen regelmäßig mindestens einen Auszubildenden (m/w/d), entsprechende schulische und betriebliche Leistungen vorausgesetzt. Das sich anschließende Anstellungsverhältnis ist unbefristet. Ein guter Realschulabschluss oder die Hochschulreife ist gewünscht. Da Sie als Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter (m/w/d) viel mit Texten umgehen, setzen wir eine gute bis sehr gute Deutschnote und sehr gute Rechtschreibkenntnisse voraus.

Einen näheren Einblick in die Ausbildung bei Ahlers & Vogel bietet das Interview der Zeitung Weser Kurier mit unseren Auszubildenen in seinem Magazin „Job4you Ausbildung & Beruf“ (Ausgabe 2/2021).