Jörn H. Linnertz

Rechtsanwalt & Notar | Fachanwalt für Steuerrecht | Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht | Mediator (DAA) | Partner

Kontakt

28203 Bremen
Contrescarpe 21
Telefon +49 (421) 33 34-263
Telefax +49 (421) 33 34-111
linnertz@ahlers-vogel.de

Tätigkeitsbereiche
Über meine Person

Jörn H. Linnertz studierte Rechtswissenschaften und Volkswirtschaft in Kiel. Er ist seit 1999 als Rechtsanwalt im Bereich Gesellschafts- und Steuerrecht für uns tätig. Herr Linnertz ist sowohl Fachanwalt für Steuerrecht als auch Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und seit 2001 Partner unserer Sozietät. Er hält regelmäßig Seminare und veröffentlicht zu rechtswissenschaftlichen Fragen.

Herr Linnertz ist Aufsichtsratsvorsitzender eines überregionalen mittelständischen Unternehmens, Vorsitzender eines Landesparteischiedsgerichts und daneben Justitiar einer Lebensrettungsorganisation.

Mitgliedschaften:

Fachausschuss Handels- und Gesellschaftsrecht (Zulassung von Fachanwälten) der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Bremen
Deutscher Juristentag (djt)
Juristische Gesellschaft Bremen e.V.
Deutsche Notarrechtliche Vereinigung e.V.

Veröffentlichungen

Aufsätze

  • Mehr Klarheit bei Abfindungsklauseln, BAV-Info 1/2012, 6-7
  • Mehrpersonenlimited oder vorgeschaltete Holding, NZG 2006, 493-495
  • „Steuervorauszahlung und Scheidung – Scheidungsfalle § 37 AO“, ZFE 2004, 228
    (mit Dr. Dirk Weitze)
  • Haftungsfalle § 174 BGB in der Bauinsolvenz, ZfIR 2003, 624-626
  • Modernisierung des Schuldrechts – Kaufrecht, AnwBl 2001, 400-402
  • Masseschaden nach § 64 II GmbHG – Begleichung von Altverbindlichkeiten durch Kreditaufnahme (Mitverfasserin: Monique Sacherer), MDR 1996, 12-15

Anmerkungen

  • Miete von Praxisräumen: Kein Kokurrenzschutz vor dem ehemaligen Mitgesellschafter, Anm. zu OLG Hamm v. 28.06.2011 – I-7 U 54/10, DStR 2011, 2314
  • Auskunftsersuchen nach § 44c KWG gegen einen Rechtsanwalt unzulässig, Anm. zu Hess VGH vom 10.11.2010 – 6 A 1896/09, DStR 2011, 643
  • Rechtsprechung zur Frage der Insolvenzanfechtung bei Aufrechnung von Forderungen eines ARGE-Gesellschafters wegen Insolvenz, ZfIR 2007, 645-647
  • Anmerkung zur Entscheidung LG Bremen vom 04.08.2005, 2 O 454/05, IBR 2005, 684
  • ARGE: „Gesellschaftsrecht bricht Insolvenzrecht“, IBR 2005, 205
  • Was ist Sicherungszweck einer Partnerausschüttungsbürgschaft, IBR 2004, 142
JusLetter & Immomail