Neueste Rechtsprechung im internationalen Geschäftsverkehr

Wir möchten Sie wieder recht herzlich zu unserer Vortragsreihe einladen! Wir haben 25-30 Minuten für das Referat eingeplant. Anschließend besteht Gelegenheit zur Diskussion.

Das Referat behandelt die Fragen:

  1. Kann ich Ersatz verlangen, wenn gegen mich im Ausland vollstreckt wird?
  2. Kann ich Schadensersatz verlangen, wenn ich unter Verstoß gegen eine Gerichtsstandvereinbarung im Ausland verklagt werde?
  3. Wo kann ich bei Schäden im internationalen Straßentransport gegen den Transportversicherer klagen?

Verbindliche Zusagen erbitten wir bis zum 11. Februar 2020 an leer@ahlers-vogel.de. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Wann: 13. Februar von 08:30 – 09:00

Wo: Hafenstraße 6, 26789 Leer (Ostfriesland)

Gastgeber