Vergaberecht

A&V in Straße und Autobahn: Fehlende Unterlagen im Vergabeverfahren – Nachforderung oder Ausschluss?

Bei Beteiligung an Vergabeverfahren werden die abzugebenden Angebote häufig bis zur letzten Minute bearbeitet. Nicht selten kommt es vor, dass Unterlagen, Angaben oder Erklärungen, die schon den Angebotsunterlagen beigefügt werden sollten, versehentlich fehlen und leider das aussichtsreiche Angebot unvollständig ist.

Rechtsanwalt Dr. Jan van Dyk geht in seinem Artikel

„Fehlende Unterlagen im Vergabeverfahren – Nachforderung oder Ausschluss?“

näher auf die Frage ein, ob dieses Versäumnis noch korrigiert werden kann oder ob dann der Ausschluss droht.

Bei weiteren Fragen zu diesem Thema unterstützt Sie gerne unser Team Vergaberecht.