A&V in AW-Prax: Lieferung durch Übergabe der Ware an den Beförderer

Praxisfragen zur Lieferung und zum Gefahrübergang im Versendungskauf

Aus unserem Fachbereich Außenhandelsrecht

In diesem Artikel werden praxisrelevante Fragen aufgegriffen, die sich um die Thematik der „Übergabe an den Beförderer“ und der „Lieferung durch bloßes Zur-Verfügung-Stellen“ drehen.
Hier kommen vor allem die Vorschrift des Art. 31 CISG zum Tragen.

Prof. Dr. Christoph Graf von Bernstorff erörtert in diesem Artikel weitere gesetzlichen Grundlagen des Gefahrübergangs im Versendungskauf.

Lieferung durch Übergabe der Ware an den Beförderer, AW-Prax 2021, S. 118-121

Den in diesem Zusammenhang relevanten Schnittpunkt zwischen internationalen kauf- und transportvertraglichen Dokumenten beleuchtet Dr. Tobias Eckardt hier Das UN-Kaufrecht und die zur Verfügung über die Ware berechtigenden Beförderungsdokumente, TranspR 2019, 491-495

Für weitergehende Fragen zum Thema stehen Ihnen unsere Experten im Außenhandelsrecht gern zur Verfügung.